Freundeskreis Hockenheim-Commercy
Freundeskreis Hockenheim-Commercy

Jahreshauptversammlung Freundeskreis Hockenheim-Commercy am 16.10.13

Im Nebenzimmer des Restaurants "Rondeau" konnte Präsident Matthias Stier die zahlreich erschienenen Mitglieder begrüßen, darunter den Ehrenpräsidenten und Ehrenbürger Adolf Stier sowie zahlreiche Altstadträte.

 

Nach Eröffnung der Versammlung gedachte man der verstorbenen Mitglieder: Ernestine Blattner, Marie-Louise und Heinrich Schmitt sowie Gerhard Hagmeier.

 

Danach erfolgten die jeweiligen Berichte der Vorstandschaft.

Präsident Matthias Stier erinnerte an die Verleihung des Friedensnobelpreises im letzten Jahr und zum 50-jährigen Bestehen des Elysée-Vertrages in 2013. Aus diesem Anlass spendierte der Freundeskreis Hockenheim-Commercy am 20. April seiner Partnerstadt einen Liederabend mit der Sopranistin Martina Mehrer, die von Birgit Amail-Funk am Klavier begleitet wurde. Dies war einer der Glanzpunkte der diesjährigen Veranstaltungen. Er verwies weiterhin auf die noch kommende Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule sowie auf den Dia-Vortrag von Robert Maurer, dem Präsidenten des Cercle Commercy.

 

Protokollführerin Christa Greif brachte die durchgeführten Veranstaltungen in Erinnerung.

So wurde im Februar mit einem Gottesdienst der verstorbenen Mitglieder gedacht. Die alljährlich statttfindenden Veranstaltungen, wie Weinprobe im Pumpwerk, den Hockenheimer Mai mit Verkauf der Madeleines aus Commercy sowie die Beaujolais Primeur-Verkostung, die erstmals in der Zehntscheune stattfand, die Treffen beider Freundeskreise, speziell auch die Familientreffen in La Bresse oder La petite Pierre sollen nicht unerwähnt bleiben. Das diesjährige Partnertreffen in Hockenheim am 21. und 22. September war mit der Schiff-Fahrt auf dem Rhein für alle ein unvergessenes Erlebnis.

 

Schatzmeisterin Lioba Christ legte einen detaillierten positiven Bericht über die finanzielle Lage des Freundeskreises vor, wobei zu erwähnen wäre, dass der Mitgliederstand zur Zeit 179 Personen zählt. Ihr wurde durch die Kassenprüfer eine korrekte Kassenführung bescheinigt.

 

Da zu den Berichten keine Wortmeldungen vorlagen, konnten die Kassenprüfer durch Karlheinz Träutlein die Entlastung des Präsidiums beantragen, welche einstimmig angenommen wurde.

 

Unter dem Punkt Verschiedenes, musste Reinhold Michel der Versammlung leider mitteilen, dass die beiden Referenten des Gesprächskreises speziell für Fortgeschrittene aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen die Leitung im nächsten Jahr nicht mehr weiterführen können. Dies ist äußerst bedauerlich, da diese liebgewonnene Institution seit 2003 besteht und deren Zukunft ungewiss ist. Die Gesprächskreise für Anfänger/-innen unter Leitung von Christa Greif bleiben davon unberührt.

Auszeichnung langjähriger Mitglieder des Freundeskreises Hockenheim-Commercy

Als nächster Punkt standen folgende Ehrungen für 25 Jahre Mitgliedschaft an, wobei den Herren zu den Urkunden ein Sektpräsent überreicht wurde.

  • Christ, Manfred und Gabriele
  • Greif, Heinz und Christa
  • Lösch, Paul und Ruth
  • Ries, Willi und Gerlinde
  • Hütt, Erna
  • Kiefer, Henny
  • Schweizer, Eugen

 

Geehrte Mitglieder des Freundeskreises Hockenheim-Commercy

Den Abschluss der Versammlung übernahm das neue Präsidiumsmitglied, Frau Christiane Löffler, die mit Bravour den Anwesenden die neu überarbeitete Homepage des Freundeskreises vorstellte und die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten durch Verlinkungen erläuterte.

 

Danach konnte Präsident Matthias Stier die harmonisch verlaufene Jahrshauptversammlung schließen.

SUCHFELD

site search by freefind advanced

Rufen Sie uns kostenlos an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hier finden Sie uns

Birkenallee 8/11

68766 Hockenheim

+49 (0) 6205/18518

Atomuhr
Kalender

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freundeskreis Hockenheim-Commercy